Digitale TransformationKeynote

In seinem Grußwort zur Innovations-Tagung rund um die Digitale Transformation beschreibt es Ricardo Diaz Rohr, der CIO der Emil Frey AG wiefolgt:

„Agilität – nicht nur in der IT – ist immer mehr zum Mantra für erforderliche Veränderungen in den meisten Unternehmen geworden. Ausgehend von einem immer aufgeklärteren, anspruchsvolleren und auch unberechenbareren Kunden versuchen Unternehmen, mit agilen Methoden diesen wachsenden Ansprüchen gerecht zu werden. Dabei gewinnt man teilweise den Eindruck, dass Agilität zur Wunderwaffe deklariert wird, um allen zukünftigen Herausforderungen gerecht zu werden.
AGILITÄT entscheidet die digitale Transformation

Doch Agilität in der Unternehmensführung insbesondere in größeren Unternehmen erfolgreich umzusetzen, gestaltet sich oft als sehr mühsam. Managementprinzipien funktionieren nur unter bestimmten Voraussetzungen, und diese Voraussetzungen zu schaffen, ist alles andere als trivial. Agilität darf nicht nur auf die IT beschränkt sein, sondern schließt alle Unternehmensbereiche ein. Eine solche Veränderung erfordert eine starke Führung nicht nur eines CIOs oder CDOs, sondern der gesamten Unternehmensspitze.

Hierdurch sollen beispielsweise Organisationsformen verändert werden, flachere Hierarchien und sich selbst steuernde Teams gelten als unbedingte Erfolgsvoraussetzungen. Fast scheint es, als würden viele Forderungen der Managementliteratur der letzten Jahrzehnte endlich zur Anwendung kommen.
INKOP2017

Auf der diesjährigen INKOP behandeln wir in den Workshops die wesentlichen Elemente der Agilität, nicht nur in der Theorie, sondern auch durch praktische Anwendung bis hin zur Lösungsentwicklung in einem der Workshops, in dem eine IoT-Lösung durch das Team an einem Tag realisiert werden soll. Die Workshops selbst gestalten wir in diesem Jahr im Sinne des Leitthemas ebenso im agilen Modus, so dass die Methoden im Kleinen auch direkt erprobt werden können.

All dies soll helfen, den eingangs beschriebenen hohen Ansprüchen an das Thema gerecht zu werden, damit Agilität nicht nur ein gutes Konzept bleibt, sondern auch erfolgreich zur Umsetzung kommt. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Spaß und viele Lernerfolge auf der INKOP2017!“

Abgerundet wird das sich aus diesen Überlegungen ergebende Programm rund um die digitale Transformation durch die Keynote von Dr. Carl Naughton: „Digitale Erleuchtung“. Dr. Naughton verbindet die Studienergebnisse aus der Kooperation mit dem Zukunftsinstitut mit den Forschungen und Erkenntnissen des Braincheck Teams rund um die psychologischen Herausforderungen des digitalen Arbeitsalltags.

Schreibe einen Kommentar