Kommunikation ist ihre Leidenschaft. Und keine Buchstabensuppe wird so heiss gekocht, dass nicht eine gangbare Lösung auch in schwierigen Projektsituationen gefunden werden kann.

Die gelernte Kauffrau kombiniert mit Herzblut und Kompetenz ihre Jahrzehnte lange Erfahrung im Account Management für internationale Marken mit profundem Praxis-Know How aus 15 Jahren in der Veranstaltungsbranche. Durch stetige Fortbildungen stärkt sie zudem ihre inneren Potentiale zu ausgereifter mentaler Intelligenz.

Sie erkennt Zungenbrecher ebenso wie Zahlendreher, findet Fehlerteufel und kann Gedanken tanken. Vor allem auch die des Kunden.

Was macht sie genau bei Braincheck?

Am Anfang steht der Kunde. So oder so ähnlich beginnt jede „Story“. So auch bei ihr: ob am Telefon, per Mail oder im persönlichen Briefing. Nach entsprechender Analyse spinnt sie die Fäden innerhalb des Braincheck Teams und gegebenenfalls auch im gut funktionierenden Partnerpool. Von der Beratung bis zum Angebot, von der Begleitung der einzelnen Projektphasen bis zur Durchführung und Budgetkontrolle haben Stories zumeist (oder ganz sicher) ein Happy End. Als Geschäftsführerin verantwortet sie die Geschicke der GmbH – nicht nur als legale Frontfrau, sondern auch als Lobbyistin mit Niveau und als Sinn stiftende Netzwerkerin.

Wenn komplexe Projekte zusätzliche Denkerköpfe erfordern und die Macher werksseitig nicht aus eigenen Ressourcen besetzt werden können, übernimmt sie als Interimsmanagerin mit dem geschulten Blick von außen die Projektsteuerung von der Planung bis zum versierten Handling vor Ort.

Das Lieblingsprojekt von Annette ist …“

Projects are made with customers!

Wenn nach einer Messe-Moderation schon bald der Kundenwunsch entsteht, für das nächste internationale Symposium neben der Moderation auch die gesamten Präsentationen im Vorfeld visuell rhetorisch aufzubereiten, ist das „Liebste“ schon erreicht: Kunden werden zu Wiederholungstätern. Warum? Weil unsere Einzeldisziplinen je nach Format und Bedarf so ineinander greifen, dass vom geplanten Erlebnis zum gewünschten Ergebnis „wirklich etwas hängen bleibt.“

So geschehen, ließ die nächste Anfrage zur inszenatorischen Unterstützung für das anstehende Kick-off Event auch nicht lange auf sich warten.

Das Liebste ist ihr also: Stolz sein zu dürfen auf viele Wiederholungstäter.

Was sagen andere über Annette Reher?“

„Prima, dass Sie so mitdenken und alles immer im Überblick haben“
(J. Dürr, Event Specialist Communications, BMS). 

“……und letztlich jedoch haben Sie es mit Fingerspitzengefühl und Ihrer Unterstützung erst möglich gemacht, dass wir Ihre Akteure für einen Auftritt auf unserer Jubiläumsfeier gewinnen konnten. Dafür sage ich im Namen aller DANKE!
(Mark Herriger, GF Andritz Maerz GmbH)